Programm

Sa 09.11.2019, So 10.11.2019 | Stadt­halle Ober­ur­sel

Samstag, 09.11.2019
10:00 bis 17:00

10:00

Einlass ab 10:00 Uhr

Stadt­halle Ober­ur­sel | Rathauspl. 2, 61440 Ober­ur­sel (Taunus)
Einstel­lung an Ihrem Navi­ga­ti­ons­ge­rät: Ober­höch­stadter Straße 7 (Poli­zei­ge­bäude) für Ihre Anfahrt zum Park­haus Stadt­halle.

Drei öffent­li­che Park­häu­ser mit ausrei­chend Stell­mög­lich­kei­ten liegen in unmit­tel­ba­rer Nähe zur Stadt­halle Ober­ur­sel.

  • Park­haus Stadt­halle
    Ober­höch­stadter Straße 7 (Poli­zei­ge­bäude), Tief­ga­rage mit 200 Park­plät­zen und direk­ter Stadt­hal­len­an­bin­dung. Es stehen Ihnen gut einseh­bare und beleuch­tete Frauen- und Eltern­park­plätze sowie Park­plätze für mobi­li­täts­ein­ge­schränkte Perso­nen zur Verfü­gung.
  • City-Park­haus
    Epinay­platz, ca. drei Minu­ten Fußweg zur Stadt­halle Ober­ur­sel.
  • Park­haus Altstadt
    Holz­weg 30, ca. fünf Minu­ten Fußweg zur Stadt­halle Ober­ur­sel.

11:00

Begrüßung

durch Mode­ra­tor Volkan Öztürk und Harald Höpping.

 

11:20

Ralf Ingo Jacob LL.M.

Buch­au­tor, Multi­un­ter­neh­mer, Unter­neh­mer-Coach, Diplom Kauf­mann, Master in Commer­cial Law, Steu­er­be­ra­ter, Verei­dig­ter Buch­prü­fer

Wandel als Chance

Seit 30 Jahren ist der Jurist und Betriebs­wirt auf dem Gebiet Finan­zen, Steu­ern und Recht beruf­lich tätig, davon über 25 Jahre als erfolg­rei­cher Unter­neh­mer.

Sein Fach­wis­sen und seine Erfah­run­gen aus der Bera­tung von hunder­ten Unter­neh­men lässt er in die Semi­nare und seine Bücher einflie­ßen um seinen Mandan­ten, Lesern und  Zuhö­rern den Weg zur finan­zi­el­len und persön­li­chen Frei­heit aufzu­zei­gen. 

Als Speaker und Unter­neh­mer-Coach moti­viert und unter­stützt er Sie dabei ihr Schick­sal in die eige­nen Hände zu nehmen und als Dozent der J+P Akade­mie beglei­tet er Sie auf dem Weg von Selbst&Ständig zum TOP-Unter­neh­mer.

12:00

Dr. Carl-Peter Feick

Top-Anwalt und Mana­ger

 

Vom TOP Anwalt zum Investor

Nach beruf­li­chen Statio­nen in Boston und London wurde Carl-Peter Feick Ende der 90er Jahre zu einem der Top Anwälte in Bereich der Akquis­ti­ons­fi­nan­zie­rung in Frank­furt. Unter seiner Führung in den Jahren 2004 bis 2010 gelang der Bank- und Kapi­tal­markts­rechts­pra­xis von Linkla­ters in Deutsch­land der Durch­bruch zur Markt­spitze. Von 2010 bis 2016 war er Deutsch­land­chef von Linkla­ters und Mitglied im welt­wei­ten Execu­tive Commit­tee. Dane­ben hat er einige Jahre als Gast­do­zent im Rahmen des Execu­tive MBL der Hoch­schule St.Gallen gear­bei­tet und ein Leadership Programm an der Busi­ness School der Harvard Univer­sity in Boston absol­viert.

Als Speaker gewährt er den Teil­neh­mern einen selte­nen Einblick in die Welt der großen inter­na­tio­na­len Wirt­schaft­kanz­leien, die beson­de­ren Heraus­for­de­run­gen bei der Führung einer part­ner­schaft­li­chen Orga­ni­sa­tion, die erfolg­rei­che Bewäl­ti­gung der massi­ven Verän­de­run­gen der Bran­che sowie einen persön­li­chen Einblick in die schwie­rigste Verän­de­rung seiner Lauf­bahn, den Rück­zug aus der Führungs­ver­ant­wor­tung und die Gestal­tung eines freien und selbst­be­stimm­ten Lebens danach.

12:20

Peter Auer

Steu­er­be­ra­ter, Nach­fol­ge­be­ra­ter, Speaker

 

Wie das Mindset unseren Lebenserfolg bestimmt

Wieso verhar­ren wir oftmals Jahre lang, manch­mal sogar ein ganzes Leben, in einem Zustand, einer Warte­schleife oder einem Hams­ter­rad, anstatt auszu­bre­chen, Neues auszu­tes­ten, an die Gren­zen zu gehen und damit glück­li­cher und neben­bei noch erfolg­rei­cher zu werden. Um zu verste­hen, warum wir heute eine Entschei­dung so und nicht anders tref­fen, warum ein auf uns wirken­der Einfluss zu posi­ti­ven oder nega­ti­ven Gefüh­len führt, ist es notwen­dig, uns mit unse­rem Mind­set zu beschäf­ti­gen. 90% der Dinge, die wir täglich tun und denken, werden durch unser Unter­be­wusst­sein gesteu­ert. Können wir dieses gewal­tige Poten­tial rich­tig nutzen?

13:00

Pause

Einstün­dige Pause zum Durch­at­men. Cate­ring im Foyer, durch­ge­führt durch das »The Rilano Ober­ur­sel Frank­furt«.

 

14:00

Simone Zander

Empower­ment Coach, Speake­rin, Podcas­te­rin

 

Eine abenteuerliche Reise zur Veränderung!

Der Wandel ist aus unse­rem Alltag nicht mehr wegzu­den­ken. Change ist derzeit in aller Munde. Beruf­lich und Privat. In unse­rem Leben sind wir stän­dig Verän­de­run­gen ausge­setzt. Das Unge­wisse bringt viel Poten­tial, aber auch Unsi­cher­hei­ten und es entsteht Angst. Um diese Angst zu über­win­den gilt es Verän­de­run­gen als Chance zu erken­nen und mutig die eigene Komfort­zone zu verlas­sen.

14:20

Impulsvortrag

14:40

Harald Höpping

Notar, Rechts­an­walt, Unter­neh­mer, Speaker

Der 3 Tage Unternehmer

Als Notar und Rechts­an­walt mit den Schwer­punk­ten im Immo­bi­lien- und Gesell­schafts­recht kennt er aus lang­jäh­ri­ger Bera­tungs- und Gestal­tungs­er­fah­rung mit Mandan­ten aus den unter­schied­lichs­ten Bran­chen die Wünsche, Ziele und vor allem die Erfolgs- aber auch immer wieder­keh­rende Miss­erfolgs­fak­to­ren von Unter­neh­mern und vermö­gen­den Privat­per­so­nen.

Im Rahmen seiner Tätig­keit als Dozent und Speaker hat er es sich zur Aufgabe gemacht, seine Teil­neh­mer an diesen Erfah­run­gen teil­ha­ben zu lassen, die Miss­erfolgs­fak­to­ren zu vermei­den oder abzu­stel­len und sich insbe­son­dere aktiv den Erfolgs­stra­te­gien zu widmen- auf dem Weg zum TOP-Unter­neh­mer.

15:20

Dr. h.c. Thomas Reimann

Vorstands­vor­sit­zen­der
ALEA Hoch- und Indus­trie­bau AG

 

Wohnungsmangel und steigende Immobilienpreise im Ballungsraum – Erwartungen der Wirtschaft an die Politik

Die Anfor­de­run­gen zukunfts­ori­en­tier­ter Infra­struk­tur­pla­nun­gen und global denken­der Auftrag­ge­ber stel­len die Baubran­che vor neue Heraus­for­de­run­gen. Als Vorstands­vor­sit­zen­der der ALEA Hoch- und Indus­trie­bau AG geht er auf diese Entwick­lung ein.

Vorstands­vor­sit­zen­der VhU-Bau- und Immo­bi­li­en­aus­schuss und Mitglied im Präsi­dium der VhU

Mitglied im Vorstand des BDB-BUND DEUTSCHER BAUMEISTER ARCHITEKTEN UND INGENIEURE FRANKFURT RHEIN MAIN E.V.

 

15:40

Sasan Tabib

Entre­pre­neur, Speaker, Live-Coach

Challenge yourself everyday!

Sasan Tabib ist Multi­un­ter­neh­mer, Filme­ma­cher, Redner, Phil­an­throp und Life Coach. Er teilt seine Ratschläge für Geschäfts- und Lebens­ziele täglich mit Menschen auf der ganzen Welt. Als Teen­ager emigrierte er in die USA und baute ein inter­na­tio­nal täti­ges Millionenge­schäft auf. Durch die Weiter­gabe seiner Erfah­run­gen als Unter­neh­mer, Fußball­trai­ner und Vater hilft er den Menschen konti­nu­ier­lich, ihre indi­vi­du­el­len Ziele und Träume zu errei­chen.

 

16:00

Dieter Lange

Speaker, Coach, Top-Führungs­kräfte-Trai­ner

Change Management – Keynote

Dieter Lange studierte Betriebs­wirt­schafts­lehre und Psycho­lo­gie, verbrachte viele Jahre mit ethni­schen Studien verschie­de­ner Kultu­ren. Er verfügt über breite Erfah­rung aus der Wirt­schaft als Produkt­ma­na­ger sowie als Marke­ting­ma­na­ger und verbin­det stets west­li­ches Wissen mit östli­chen Weis­hei­ten.

Er zählt zu jenen selte­nen Top-Führungs­kräfte-Trai­nern, von denen entschei­dende Impulse für Verän­de­run­gen in Unter­neh­men ausge­hen. Dieter Lange stimu­liert beson­ders durch seine posi­tive und opti­mis­ti­sche Art – geht jedoch auch Konflik­ten in Verän­de­rungs­pro­zes­sen nicht aus dem Weg.

Sonntag, 10.11.2019
09:00 bis 17:00

09:00

Einlass ab 09:00 Uhr

Stadt­halle Ober­ur­sel | Rathauspl. 2, 61440 Ober­ur­sel (Taunus)
Einstel­lung an Ihrem Navi­ga­ti­ons­ge­rät: Ober­höch­stadter Straße 7 (Poli­zei­ge­bäude) für Ihre Anfahrt zum Park­haus Stadt­halle.

Drei öffent­li­che Park­häu­ser mit ausrei­chend Stell­mög­lich­kei­ten liegen in unmit­tel­ba­rer Nähe zur Stadt­halle Ober­ur­sel.

  • Park­haus Stadt­halle
    Ober­höch­stadter Straße 7 (Poli­zei­ge­bäude), Tief­ga­rage mit 200 Park­plät­zen und direk­ter Stadt­hal­len­an­bin­dung. Es stehen Ihnen gut einseh­bare und beleuch­tete Frauen- und Eltern­park­plätze sowie Park­plätze für mobi­li­täts­ein­ge­schränkte Perso­nen zur Verfü­gung.
  • City-Park­haus
    Epinay­platz, ca. drei Minu­ten Fußweg zur Stadt­halle Ober­ur­sel.
  • Park­haus Altstadt
    Holz­weg 30, ca. fünf Minu­ten Fußweg zur Stadt­halle Ober­ur­sel.

 

 

10:00

Dieter Lange

Speaker, Coach, Top-Führungs­kräfte-Trai­ner

Change-Seminar
Die Königsdisziplin der Zukunft: Veränderungskompetenz

Wer immer in den Spuren ande­rer wandelt, muss sich nicht wundern, wenn er keine Eindrü­cke hinter­lässt:

  • Die Führungs­qua­li­tät der Zukunft – Verän­de­rungs­kom­pe­tenz
  • Märkte im Wandel! – Unter­neh­men im Wandel! – Menschen im Wandel?
  • Exzel­len­tes Change-Manage­ment – quali­ta­tive Trans­for­ma­tion auf hohem Niveau

Du musst heute sein, was Du morgen werden willst

  • Vom guten Mana­ger zum excel­len­ten Leader

13:00

Pause

Einstün­dige Pause zum Durch­at­men. Cate­ring im Foyer, durch­ge­führt durch das »The Rilano Ober­ur­sel Frank­furt«.

 

14:00

Thomas Knedel

Immo­bi­lien – Inves­tor und Bera­ter

Immopreneur – Entwicklung in der Immobilienbranche

Thomas Knedel, Jahr­gang 1968, ist Immo­bi­li­en­in­ves­tor aus Leiden­schaft. Bereits als Schü­ler der 11. Klasse beschloss er, diesen Weg zu gehen. Gleich nach seiner Ausbil­dung zum Bauin­ge­nieur (FH) und Immo­bi­li­en­öko­nom (ebs) inves­tierte er bereits im Jahr 1998 in sein erstes Mehr­fa­mi­li­en­haus. Heute inves­tiert Thomas Knedel vorzugs­weise in Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser und Wohn­an­la­gen mit Aufwer­tungs­po­ten­zia­len, gerne zusam­men mit Co-Inves­to­ren. Zudem gibt er heute sein Wissen online (über Foren, Video­kurse und Webi­nare) und persön­lich (über Semi­nare, einen jähr­lich statt­fin­den­den Kongress sowie Master­mind­grup­pen) an inter­es­sierte Immo­bi­li­en­in­ves­to­ren weiter. Weiter­hin hat er sich auf die Bereit­stel­lung von Ressour­cen, Vorla­gen und Soft­ware für Inves­to­ren, bis hin zu Consul­ting-Dienst­leis­tun­gen, spezia­li­siert.

14:20

Prof. Dr. Christian Zielke

Buch­au­tor, Execu­tive-Bera­ter, Impuls­ge­ber

Wie Sie Zweifler überzeugen

Warum Jammen, Klagen und Weinen so wich­tig sind? – 3 klas­si­sche Fehler, die Sie vermei­den soll­ten und eine einfa­che Formel, mit der Sie große Über­zeu­gungs­kraft entfal­ten.

14:40

Dominik Prinz

Commerz­bank AG, Leiter Unter­neh­mer­kun­den der Nieder­las­sung Bad Homburg

 

Warum Banker keine Krawatten mehr tragen

Der Vortrag beschäf­tigt sich mit der Rolle der Führungs­kraft in einem von Wandel gepräg­ten Umfeld und geht der Frage nach ob Peter Drucker mit seiner These „Culture eats stra­tegy für break­fast“ weiter­hin gültig sein kann.

15:00

Margit Dietz
Diplom-Volks­wir­tin Kauf­män­ni­sche Geschäfts­füh­re­rin der Jean Braten­geier Bau GmbH
Nachfolge – Führung im Wandel

 Wie wird Nach­folge auf der »mensch­li­chen« Ebene vorbe­rei­tet und was passiert dabei mit den Betei­lig­ten. Kann ein Stra­te­gie­pro­zess helfen und wie müssen Kommu­ni­ka­tion und Infor­ma­tion intern und extern aufge­baut sein. Beispiele aus eige­ner beruf­li­cher Praxis als Geschäfts­füh­re­rin einer mittel­stä­ni­schen Baufirma. Wie war es die Nach­folge anzu­tre­ten und wie gestal­tet man die eigene Nach­folge.

15:20

Norbert Göckes

Grün­der, Speaker, Finanz­pla­ner, Life Kine­tik Trai­ner, Steu­er­be­ra­ter, Diplom Betriebs­wirt (FH)

 

Mehr Geld, mehr Freiheit, mehr Freizeit?!

»Suchen Sie Heraus­for­de­run­gen und nicht Probleme.« Mit diesem Mind­set können erfolg­reich viele Aufga­ben, die das Leben jedem stellt, gemeis­tert werden. Dieser Über­zeu­gung hat Norbert Göckes. »Natür­lich gehö­ren noch weitere wich­tige Fakto­ren dazu, damit Sie zu einer gewis­sen heite­ren und posi­ti­ven Gelas­sen­heit gelan­gen. Der wich­tigste Faktor dabei: Sie selbst und Ihr Ener­gie­ma­nage­ment.«

16:00

Impulsvortrag & Verlosung

Hauptsponsor

 

Sponsoren 

Unterstützer

Wegbeschreibung

Google Maps